Energiewende

Haben wir zu wenig Energie?

Die globale Gesellschaft hat ein Energieproblem. Auf unserem Planeten „verheizen“ wir momentan an einem einzigen Tag fossile Ressourcen, die sich in der Natur über Jahrtausende hinweg gebildet haben. Dies widerspricht dem ökologischen Prinzip der Nachhaltigkeit.
Zudem lässt sich Deutschland den Import von Energie sehr viel kosten: Knapp zwei Drittel des Energiebedarfs in unserem Land werden aus dem Ausland zugekauft. Dadurch fließen enorme Kapitalströme aus Deutschland ab. Hinsichtlich der Energie-Infrastruktur ergeben sich Abhängigkeiten.
Nehmen Sie Ihre Energieversorgung selbst in die Hand. Schöpfen Sie aus dem, was Ihnen vor Ort zur Verfügung steht. Unsere Projekte auf dem Gebiet der individuellen Energieversorgung zeigen: Technologie, ökologische und ökonomische Zielsetzungen ergänzen sich optimal.

Gemeinsam gestalten wir Ihre Energiewende.

Energiewende

Mit eigener Energie wirtschaften

In der Diskussion um die „Energiewende“ ist damit meist die alternative Erzeugung von Strom gemeint. Doch der größere Teil der Energie wird nicht in Form von Strom, sondern in Form von Wärme benötigt – beispielsweise als Heizwärme oder zur Warmwassererzeugung. Gut die Hälfte des gesamten Energieverbrauchs wird für den Wärmesektor aufgewandt.

In diesem zentralen Baustein der Energiewende liegt großes Potenzial – sowohl bei der Einsparung von Energie als auch bei der Reduktion von CO2.

Das Grundkonzept: an die Stelle der fossilen Energiegewinnung durch Kraftwerke tritt die Nutzung regional vorhandener und nachwachsender Ressourcen.

Das Resultat: eine nachhaltige und autarke Wärmeversorgung. Zudem bleibt die Wertschöpfung vor Ort, wenn wir alle Partner an einen Tisch holen.

Wir begleiten Sie von der Idee bis zur Inbetriebnahme. Dabei haben wir alles im Blick:

  • Ökologie
  • Regionalität
  • Wirtschaftlichkeit
  • Finanzierbarkeit
  • Bürgernähe

Unser Service

Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit

Der wirtschaftliche Erfolg von Energieprojekten ist wesentlich von der Akzeptanz der zukünftigen Kunden abhängig. Zwischen Verwaltung, Versorgern und Akteuren in Reihen der Bürgerschaft gibt es nicht selten unterschiedliche Interessenlagen.

Bei der Erläuterung technischer und wirtschaftlicher Hintergründe verstehen wir uns auch als Kommunikator und Schnittstelle zwischen Auftraggeber, Projektpartnern und zukünftigen Wärmekunden. Mit Hilfe individueller Kommunikationskonzepte und -maßnahmen sowie zielgerichteter Öffentlichkeitsarbeit werden Projektpartner und Wärmekunden gewonnen.

01

Projektentwicklung & Consulting

Auf Basis der Ergebnisse aus Phase 1, der Bestandsaufnahme und Beurteilung, projektieren, planen und gestalten wir die für Ihre regionalen Voraussetzungen optimierte Versorgungslösung.

02

Planung / Umsetzung / Architektur

Gemeinsam finden wir auf dem Weg zur Ausführung konkrete Antworten auf offene Fragen. Eine zuverlässige und kontrollierte Umsetzung der Planung sichert den Projekterfolg.

03

Forschung & Entwicklung

Das Fortschreiten der Energiewende und die sich daraus ergebenden Herausforderungen an die Gesellschaft bei der Transformation der Energieversorgung sind wichtige Aufgaben für die Zukunft.

Scroll to Top
© dme consult gmbh. All rights reserved. made with ❤ in Rosenheim.